Vermischen des Kalkes mit dem Untergrund (Baustelle: Bissen)
Vermischen des Kalkes mit dem Untergrund (Baustelle: Selscheid - Knaphoscheid)
Fräse WIRTGEN WA 250

Bodenverfestigung mit Kalk oder Zement

Die Bodenverfestigung ist ein Verfahren zur Erhöhung der Tragfähigkeit des Bodens.

Durch das Einmischen von Kalk wird dauerhaft die Widerstandsfähigkeit des Bodens gegen mechanische Beanspruchungen (z.B. Verkehr) erhöht und die Empfindlichkeit gegenüber Witterungseinflüssen (Wasser, Frosteinwirkung) vermindert.

Dieses Verfahren wird in Luxemburg immer häufiger angewandt.